Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Kappelwindeck

 
 
GrußwortAktuelles
 
 

14.03.2018

Bildungswerk St. Maria

An die Ränder gehen: Papst Franziskus – Persönlichkeit und Denken

Vortrag mit Diplom-Theologe Tobias Licht

Papst Franziskus stand im Mittelpunkt des Bildungswerk-Abends in Kappelwindeck im März. Diplom-Theologe Tobias Licht, Leiter des Bildungszentrums Karlsruhe, erschloss an diesem Abend Zugänge zur Person, zum theologischen Denken und zur amtlichen Praxis von Papst Franziskus/Jorge Mario Bergoglio. Der Vortrag im Gemeindehaus stand unter dem Leitgedanken „An die Ränder gehen, Papst Franziskus – Persönlichkeit und Denken“.
Fünf Jahre ist Papst Franziskus nun im Amt. Von Anfang an hat er mit seinen aufsehenerregenden Gesten und einem für die päpstliche Lehrverkündigung ganz ungewöhnlichen Ton die Sympathien zahlloser Menschen weltweit auf sich gezogen. Immer wieder betont Papst Franziskus, die Kirche müsse sich auf die Welt zu bewegen, auch wenn sie sich dabei sozusagen die Hände schmutzig macht. Er unterstreicht das Subjektsein des ganzen Gottesvolkes, die Eigenverantwortlichkeit der Ortskirchen und ihrer Bischöfe, die Hinwendung zu den Armen und zur Armut. Mit dem Heiligen Jahr der Barmherzigkeit hat der Papst einen Akzent gesetzt, der besonders eindringlich die Botschaft von Gottes Barmherzigkeit und die Grundhaltung des Erbarmens als Inbegriff des Christlichen heraus-und dem gesellschaftlichen Trend zu Null-Toleranz und knallharter Konsequenz entgegenstellt. An zahlreichen Stellen des kirchlichen Lebens tritt inzwischen hervor, wie tiefgreifend das Pontifikat Franziskus‘ die Kirche verändert und wie der Papst Maßstäbe setzt, die man auch in Zukunft nicht mehr wird missachten können.

 



Katholisches Pfarramt St. Maria - Nelkenstr. 26 - 77815 Bühl-Kappelwindeck - Impressum