Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Kappelwindeck

 
 
GrußwortAktuelles
 
 

09.12.2017

Rückblick Roratemesse

Wenn in der Dunkelheit der langen Nächte im Advent die Messfeier bei Kerzenlicht gefeiert wird, spricht dies die Gottesdienstbesucher in besonderem Maße an. Die Sehnsucht nach Geborgenheit, nach Heil und Wohlergehen in einer Zeit voll von Unsicherheit, Krieg und Unfrieden. Das trifft sich mit der Hoffnung des Eröffnungsverses, auf den der Name dieser Advent-Messen zurückgeht: „Rorate caeli desuper“ (Jesaja 45,8: „Tauet, Himmel, von oben“) oder wie es in einem bekannten Adventslied heißt „Tauet, Himmel, den Gerechten, Wolken regnet ihn herab...“. Auch die Patronin unserer Pfarrkirche wird in Roratemessen geehrt als jene die "Ja" gesagt hat zur Botschaft des Engels.

Diesen ruhigen und besinnlichen Gottesdienst hat der Liturgiekreis des Gemeindeteams vorbereitet und so eine Gelegenheit angeboten, aus die Hektik der Zeit herauszutreten und den Advent als das zu erleben, was er wirklich ist.

Fotos: Hermann Seiler

 



Katholisches Pfarramt St. Maria - Nelkenstr. 26 - 77815 Bühl-Kappelwindeck - Impressum